• +49 1639244878
Milchsäure 15% mit Sprühkopf

Artikelnummer: ART1601-1

Milchsäure 15% ad us. vet. - Serumwerk Bernburg

Lösung für Bienen ohne Sprückopf

Kategorie: Varroabehandlung


14,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Stück
 


Beschreibung

Milchsäure 15% ad us. vet. - Serumwerk Bernburg

Lösung für Bienen mit Sprühkopf

Wirkstoff(e) und sonstige Bestandteile

100,0 g enthalten: Milchsäure 90% (m/m) 16,97 g (hiervon ca. 90% als L-(+)-Enantiomer) in gereinigtem Wasser

Anwendungsgebiete

Varroatose (Erreger: Varroa destructor (früher: Varroa jacobsoni Oud.)) der Honigbiene (Apis mellifera)

Gegenanzeigen

Bei Einhalten der Dosierungsanleitung und der Art der Anwendung sind keine bekannt.

Nebenwirkungen

Beim Beachten der Anwendungsempfehlungen sind keine Nebenwirkungen bekannt. Der Totenfall liegt nur unwesentlich oberhalb der natürlichen Bienenmortalität. Bei erheblichen Überdosierungen von 100% und mehr sowie bei Behandlungen bei Außentemperaturen unterhalb 4°C ist mit erheblich höherem Totenfall zu rechnen. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Zieltierart

Biene

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

Lösung zur Sprühanwendung im Bienenstock

Spätherbst-/Winterbehandlung:

Eine Milchsäurebehandlung von Bienenvölkern zur Bekämpfung der Varroatose sollte im Spätherbst/Winter erfolgen. Die Völker müssen brutfrei sein und die Außentemperatur sollte zwischen 4° und 10°C liegen. Geringere Temperaturen würden zu einem rapiden Anstieg des Bienentotenfalls führen. Bei garantierter Brutfreiheit darf die Außentemperatur auch über 10°C liegen, jedoch sollte kein Bienenflug während der Behandlung stattfinden.

Die Behandlung besteht aus zweimaligem, d.h. im Abstand von ca. 1-5 Wochen wiederholten Aufsprühen von 15%iger Milchsäurelösung direkt auf die mit Bienen besetzten Waben.

Die Waben werden einzeln herausgenommen. Je 8 ± 1 ml Milchsäure 15% werden pro Wabenseite mittels Sprühtechnik direkt auf die Wabe und die darauf befindlichen Bienen aufgebracht. Es ist auf ein gleichmäßiges Aufsprühen der Milchsäurelösung zu achten. Die Menge von 8 ± 1 ml sollte innerhalb von etwa 6 Sekunden appliziert werden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich

Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann.

Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden.


Versandgewicht: 1,14 Kg
Artikelgewicht: 1,14 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Abdeckfolie Zander - 478x376 Abdeckfolie Zander - 478x376
momentan nicht verfügbar
APISODA - 1,1 kg APISODA - 1,1 kg

APISODA - 1,1 kg

6,60 € *
sofort verfügbar
Atemschutzmaske mit Ventil FFP3 Atemschutzmaske mit Ventil FFP3
sofort verfügbar
OXUVAR 5.7% - 275 g OXUVAR 5.7% - 275 g

OXUVAR 5.7% - 275 g

10,00 € *
sofort verfügbar
OXUVAR 3,5% - Set - 500 g OXUVAR 3,5% - Set - 500 g
sofort verfügbar
Abfang- und Zeichenrohr Abfang- und Zeichenrohr
sofort verfügbar
Dieser Artikel besteht aus
Sprayer für Milchsäure Sprayer für Milchsäure
sofort verfügbar
Milchsäure 15% ad us. vet.
sofort verfügbar