• +49 1639244878
APILIFE VAR - 10 Stück

Artikelnummer: ART1651-1

APILIFE VAR

Imprägnierte Streifen für den Bienenstock für Honigbienen

Kategorie: Varroabehandlung


37,30 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
 


Beschreibung

Dosierung und Art der Anwendung:

Dosierung:
Einen Streifen alle 7 Tage je Bienenstock, vollständige Behandlung mit 4 Streifen je Bienenstock. Die Behandlung sollte einmal pro Jahr vorgenommen werden.
Art der Anwendung:
Nehmen Sie zur Behandlung einen Streifen aus dem Beutel und legen Sie ihn in eine Ecke des Wabenhalterungsrahmens, möglichst weit entfernt von der Brut im der Mitte des Bienenstocks. Schließen Sie den Bienenstock und lassen Sie das Tierarzneimittel 7 Tage einwirken.
Der Streifen kann auch in 3-4 Teile geschnitten und in die Ecken des Bienenstocks gelegt werden (siehe Abbildungen 1, 2, 3 und 4). Führen Sie nacheinander 4 Behand-lungen durch. Nach der Behandlung müssen die noch vorhandenen Streifen entfernt werden.
Es wird davon abgeraten, das Tierarzneimittel in mehrstöckigen Bienenstöcken an-zuwenden, da mit unzureichender Wirkung zu rechnen ist.

Qualitative und quantitative Zusammensetzung:
1 imprägnierter Streifen enthält folgende Wirkstoff(e):
  • Thymol 8,00 g
  • Eucalyptusöl 1,72 g
  • Racemischer Campher 0,39 g
  • Levomenthol 0,39 g

Darreichungsform:
Imprägnierte Streifen für den Bienenstock Grüne Streifen (ca. 7,5 x 5,0 x 0,5 cm) aus aufgeschäumtem Phenolharz, imprägniert mit ätherischen Ölen.

Integrierte Bekämpfung
Die Wirksamkeit kann aufgrund unterschiedlicher Umgebungsbedingungen (Umwelt-faktoren bezogen auf den Ort und die dort vorherrschenden klimatischen Bedingun-gen, Temperatur, genetisches Niveau und Befallsgrad, Reinvasion, Bienenpopulation, Abwehrkraft der Kolonie, Brutgebiet und Bienensterblichkeit, etc.) variieren. Deshalb wird empfohlen, das Tierarzeimittel in ein Bekämpfungskonzept zu integrieren und den Milbenfall regelmässig zu kontrollieren. Völker mit einem durchschnittlichen Mil-benfall von mehr als einer Varroamilbe pro Tag, ausgezähalt unmittelbar zwei Wo-chen nach der letzten Behandlung, müssen einer Winter- oder Frühjahrsbehandlung (vorzugsweise mit einer anderen Wirksubstanz) unterzogen werden.

Wartezeit(en): Honig: 0 Tage
Nicht anwenden während der Tracht, um eine Beeinträchtigung des Honigge-schmacks zu vermeiden.

Pharmakodynamische Eigenschaften:
APILIFE VAR besteht aus einer Mischung von ätherischen Ölen (Thymol, Campher, Menthol und Eucalyptol), deren Hauptkomponente Thymol ist. Diese Mischung von ätherischen Ölen sublimiert in Abhängigkeit von der Temperatur in den Innenraum der Beute und sättigt so die Luft des behandelten Bienenstocks. Der genaue Wir-kungsmechanismus ist nicht bekannt. Höchstwahrscheinlich wirken die ätherischen Ölen durch Inhalation und Kontakt direkt auf die Milben. In der Folge fallen dann die Milben von den Bienen ab.

Besondere Lagerungshinweise:

  • Nicht über 25°C lagern.
  • Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.
  • Nicht direktem Sonnenlicht aussetzen.
  • Vor Frost schützen.
  • In der Originalverpackung lagern.

Lieferumpfang: 10 Stück


Versandgewicht: 0,30 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 20,00 × 22,00 × 3,00 cm

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.